Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 08:30 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

Compressana Taping Socken

Compressana Tape Sox und Loops kombinieren nebenwirkungsfrei die Vorteile konservativer Therapiemöglichkeiten wie der Physiotherapie und des Kinesiotapings. Sie wirken einer Fehlorientierung entgegen und korrigieren je nach Ausführung Zehen- bzw. Fußfehlstellungen.

Sie können langfristig bei Problemen eingesetzt werden, die auf funktionelle Ursachen zurückzuführen sind. Dazu gehören: Knick-Senkfuß, Spreizfuß oder Hammerzehe. Die Vorbeugung, Behandlung und Fußkorrektur durch Taping Socken und Loops kann eine Verschlechterung oder spätere Beschwerden verhindern.

Mobilisierung = Linderung + Regeneration

Mit den Compressana Tape Sox wird aus Sockentragen eine Therapie, die den Fuß in seiner Funktion weder einschränkt, noch im Alltag auffällt.

Tape Loops können barfuß oder unter Socken bzw. Strümpfen getragen werden. Dabei kann der Nutzer selbst bestimmen, wie lange er seinen Fuß therapieren möchte und das ohne Hautreizungen und ohne das Tape jeden Tag erneuern zu müssen.

Tragezeit = Therapiezeit

Die Compressana Tape Sox und Loops können sowohl im Hausschuh als auch im Straßen-, Arbeits-, Freizeit-, oder Sportschuh permanent über einen längeren Zeitraum getragen werden. Sie sind als Tabisocken oder Loops sogar sandalettentauglich und können zuhause ohne Schuhe verwendet werden. Auch die Kombination mit Einlagen ist möglich.

angezeigte Produkte: 1 bis 21 (von 89 insgesamt)
Seiten:  1  2  3 ... 5  [nächste >>] 
angezeigte Produkte: 1 bis 21 (von 89 insgesamt)
Seiten:  1  2  3 ... 5  [nächste >>] 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten