Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 08:30 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

Ideos Kautabletten - 90 Stück

PZN: 08523849
Gewicht: ca. 0,1kg

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Tage

28,79€ *
Grundpreis: 31,99€/100 ST

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das Medikament ist eine Kombination aus dem Mineralstoff Calciumcarbonat und dem Vitamin Colecalciferol (Vitamin D). Es wird bei bestehendem Mangel an beiden Stoffen, sowie zur unterstützenden Therapie bei Osteoporose eingesetzt.

Calciumcarbonat ist ein Lieferant für den Mineralstoff Kalzium. Die tägliche Zufuhr an reinem Kalzium sollte 1000-1200 mg betragen.

Kalzium ist der häufigste Mineralstoff im Körper. Er baut unser Knochengerüst auf und ist Bestandteil von Knorpeln und Zähnen. Es ist an Muskelfunktionen, an der Übertragung von Nervensignalen und an der Blutgerinnung beteiligt.

98 Prozent des Kalziums sind im Knochengerüst eingelagert. Herrscht Kalzium-Mangel im Blut, holt der Körper es sich aus den Knochenvorräten. Bei chronischem Kalzium-Mangel kann daher das Knochengerüst brüchig werden. Kalzium-Mangel kann sich außerdem in schmerzhaften Muskelkrämpfen, Kribbeln in Armen und Beinen, Missempfindungen am Herzen, Schlafstörungen, Nervosität und allergische Hauterkrankungen äußern.

Ausreichende Kalziumzufuhr ist die wichtigste Maßnahme zur Vorbeugung der Osteoporose. Besonders wichtig ist sie für Kinder und Jugendliche im Wachstumsalter, in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Störungen der Aufnahme im Magen-Darm-Bereich, bei Leistungssportlern, bei Frauen mit nachlassender Hormonproduktion und allgemein bei älteren Menschen.

Colecalciferol ist ein Stoff aus der Vitamin-D-Gruppe (Vitamin D3). Die tägliche Zufuhr an Vitamin D3 sollte mindestens 5 - 10 µg betragen (200 - 400 IE).

Vitamin D fördert die Aufnahme von Kalzium in den Körper und dessen Freisetzung aus dem Knochengerüst. So steht genügend Kalzium für lebenswichtige Stoffwechselfunktionen wie Signalübertragung der Nerven und Arbeit der Muskeln zur Verfügung. Je mehr Kalzium mit Hilfe von Colecalciferol aufgenommen wird, umso mehr wird es in das Knochengerüst eingelagert und fördert Vitamin D die Knochenfestigkeit.

Vitamin-D-Mangel führt bei Kindern im Wachstum zu Rachitis. Im Knochengerüst fehlt Kalzium, es kommt zu Wachstumsstörungen, Fehlbildungen und Knochenverformung. Zudem ist die Ausbildung von Zähnen und Zahnschmelz gestört. Bei Erwachsenen nennt man das Krankheitsbild Osteomalazie - Knochenerweichung.

Vitamin D kann der Körper aus Vorstufen der D-Vitamine und Sonnenlicht selbst herstellen. Jedoch verhindern häufig geschlossene Räume und mit Kleidung bedeckte Haut die ausreichende Bildung über alle Jahreszeiten hinweg.

Einen erhöhten Bedarf an Vitamin-D haben Säuglinge, Frauen in Schwangerschaft und Stillzeit und ältere Menschen.

Anwendungsgebiete
  • Calcium-Mangel
  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Vitamin-D-Mangel

Alle Preise incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Dieses Produkt haben wir am Samstag, 24. November 2007 in unseren Katalog aufgenommen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten