Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 08:30 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

Thilo Tears Sine Augengel 50x0,7g Einzeldosen

PZN: 07568123
Gewicht: ca. 0,5kg

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Tage

42,70€ 37,68€ *
Grundpreis: 75,35€/100 Stück

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete:
  • Dieses Präparat ist ein steriles Gel, das die Tränenflüssigkeit ersetzt und bei Trockenem Auge oder bei mangelnder oder mangelhafter Befeuchtung der Augenoberfläche angewendet wird.
  • Der Wirkstoff wird Carbomer genannt.
  • Bei einer mangelnden oder mangelhaften Befeuchtung der Augenoberfläche benetzt der Tränenfilm die Augenoberfläche nur ungenügend. Der Augenlidschlag kann Augenreizungen verursachen. Häufig ist Mucinmangel die Ursache. Dadurch entsteht eine spezielle Form des Trockenen Auges, das paradoxerweise tränen kann.
  • Das Augengel bildet einen benetzenden Film auf der Augenoberfläche und ermöglicht reizfreies Gleiten beim Lidschlag. Die Augenoberfläche wird vor Austrocknung geschützt.
  • Das Augengel kann vom Augenarzt während einer Kontaktglasuntersuchung des Augenhintergrundes eingesetzt werden. Dazu werden vom Augenarzt einige Tropfen auf das Kontaktglas getropft und dieses nach Anästhesie der Horn- und Bindehaut aufgesetzt.
Dosierung:
  • Wenden Sie das Präparat immer genau nach den Anweisungen an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis 4-mal täglich oder je nach Bedarf einen Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.
  • Das Arzneimittel ist zur Daueranwendung geeignet.
  • Für die Anwendung während einer Kontaktglasuntersuchung, die von Ihrem Arzt durchgeführt wird, werden einige Tropfen in den haptischen Teil des Kontaktglases getropft und dieses nach Anästhesie der Horn- und Bindehaut aufgesetzt.
Wirkstoff: Carbomer (3 mg pro Gramm)


Alle Preise incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Dieses Produkt haben wir am Freitag, 26. Januar 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten