Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 08:30 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

Hepa Merz Granulat 6000 Beutel 30 Stück

PZN: 07469993
Gewicht: ca. 0,4kg

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Tage

98,60€ 96,99€ *
Grundpreis: 323,29€/100 Stück

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Ornithinaspartat

Was ist Hepa-Merz Granulat 6000 und wofür wird es angewendet?
Hepa-Merz Granulat 6000 ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).

Hepa-Merz Granulat 6000 wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z.B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1 Beutel Hepa-Merz Granulat 6000 gelöst einnehmen.

Art der Anwendung:
Hepa-Merz Granulat 6000 ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Hepa-Merz Granulat 6000 wird in reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen. Die gebrauchsfertige Lösung ist unmittelbar nach Herstellung einzunehmen.


Alle Preise incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Dieses Produkt haben wir am Samstag, 14. April 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten