Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 09:00 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

DeVit Tabletten 400I.E. 100 Stück

PZN: 14243686
Gewicht: ca. 0,1kg

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Tage

7,37€ *
100Stück

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Rachitis und Vitamin-D-Mangel gezielt vorbeugen

Anwendungsgebiete:
  • Vitamin-D-Prophylaxe bei Säuglingen und Kleinkindern, z. B. gegen Rachitis
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose
Gut zu wissen:
  • Dosierung speziell für Säuglinge – 400 I.E./Tablette
  • Zur täglichen Rachitisprophylaxe
Die empfohlene Dosis beträgt:
Zur Vorbeugung bei Personen mit bekanntem Risiko einer Vitamin D-Mangelerkrankung Täglich 1–2 Tabletten DeVit 400 I.E. Tabletten (entsprechend 10–20 µg oder 400–800 IE Vitamin D).

Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose

Täglich 2 Tabletten DeVit 400 I.E. Tabletten (entsprechend 20 µg oder 800 IE Vitamin D).

Zur Vorbeugung gegen Rachitis
Täglich 1 Tablette DeVit 400 I.E. Tabletten (entsprechend 10 µg oder 400 IE Vitamin D).

Zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen
Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht > 1500 g: Täglich 1 Tablette DeVit 400 I.E. Tabletten (entsprechend 10 µg oder 400 IE Vitamin D)
Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht von 700 g bis 1500 g: Täglich 2 Tabletten DeVit 400 I.E. Tabletten (entsprechend 20 µg oder 800 IE Vitamin D).
Die Dosierung ist vom behandelnden Arzt festzulegen.

Art der Anwendung
Die Tabletten sollten mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern
Bei Säuglingen und Kleinkindern sollten Sie die Tablette auf einem Teelöffel mit Wasser zerfallen lassen und die zerfallene Tablette dem Kind direkt, am besten während einer Mahlzeit, in den Mund geben.
Ein Zusatz der zerfallenen Tabletten zu einer Flaschen- oder Breimahlzeit für Säuglinge ist nicht zu empfehlen, da hierbei keine vollständige Zufuhr garantiert werden kann. Sofern die Tabletten dennoch in der Nahrung verabreicht werden sollen, erfolgt die Zugabe erst nach dem Aufkochen und anschließendem Abkühlen.

Bei der Verwendung vitaminisierter Nahrung ist die darin enthaltene Vitamin D-Menge zu berücksichtigen.
Säuglinge erhalten DeVit 400 I.E. Tabletten von der zweiten Lebenswoche an bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Im zweiten Lebensjahr sind weitere Gaben von DeVit 400 I.E. Tabletten zu empfehlen, vor allem während der Wintermonate.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält 10 Mikrogramm Colecalciferol (Vitamin D, entspricht 400 I.E.) Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), DL-alpha-Tocopherol, hochdisperses Siliciumdioxid, partiell hydriertes Sojaöl (DAB), Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Natriumstearylfumarat (Ph. Eur.), Gelatinehydrolysat (vom Rind), Sucrose (Saccharose)

Alle Preise incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
Dieses Produkt haben wir am Freitag, 31. Januar 2020 in unseren Katalog aufgenommen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten