Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

FON und WhatsApp: 06081/911169
montags, dienstags und donnerstags: 08:30 - 19:00h
mittwochs und freitags: 08:30 - 18:30h
samstags: 08:30 - 14:00h

FON und WhatsApp: 06081/911169

Olynth 0,1 % 10 ml Nasendosierspray

PZN: 02340421
Gewicht: ca. 0,1kg

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Tage

4,28€ 4,19€ *
Grundpreis: 41,89€/100 ML

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiet:
Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica).

Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen.

Das Arzneimittel ist für Erwachsene und Schulkinder (über 6 Jahre) bestimmt.

Inhaltsstoffe:
1 ml Lösung enthält als 1 mg Xylometazolinhydrochlorid.

Anwendung und Dosierung:
Schulkinder über 6 Jahre und Erwachsene - 2-3-mal täglich ein Sprühstoß der Lösung in jede Nasenöffnung.

Die genannte Einzeldosis darf nicht mehr als dreimal pro Tag verabreicht werden.
Das Arzneimittel ist für Schulkinder über 6 Jahren und Erwachsene geeignet.
Es darf nicht bei Kindern der Altersgruppe unter 6 Jahren angewendet werden.

Art und Dauer der Anwendung:
Das Arzneimittel ist für die nasale Anwendung bestimmt.
Das Arzneimittel darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden.

Hinweis:Insbesondere bei längerer Anwendung und Überdosierung von abschwellenden Rhinologika kann deren Wirkung nachlassen.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei: Überempfindlichkeit gegen Xylometazolinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
Trockener Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis sicca).
Zustand nach transphenoidaler Hypophysektomie oder anderen operativen Eingriffen, die die Dura Mater freilegen.

Indikation:
1. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica).
2. Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen.
Hinweise: Das Arzneimittel ist für Erwachsene und Schulkinder (über 6 Jahre) bestimmt.
Das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid kann, insbesondere bei längerer Anwendung, eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen. Besteht ein Verdacht auf eine derartige Reaktion (anhaltend verstopfte Nase), sollte - soweit möglich - ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff verwendet werden. Stehen solche Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff nicht zur Verfügung, so ist eine andere Darreichungsform in Betracht zu ziehen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Alle Preise incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Dieses Produkt haben wir am Donnerstag, 20. Juli 2006 in unseren Katalog aufgenommen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten